Hanseatische Eisenbahn GmbH

Im Sommer wieder nach Plau am See und Krakow am See

EGP veröffentlicht Sommerfahrplan mit zusätzlichen Fahrten von Meyenburg nach Mecklenburg-Vorpommern

Putlitz, 19. Mai 2014. Die Eisenbahngesellschaft Potsdam mbH (kurz EGP) führt zum 31. Mai 2014 wieder einen Sommerfahrplan ein, welcher zusätzliche Fahrten von Meyenburg über Plau am See, Karow (Meckl) nach Krakow am See anbietet. Der Sommerfahrplan ist das Resultat eines großen Erfolges der zusätzlichen Fahrten im letzten Sommer.

„Die große Nachfrage der Verlängerung unserer Strecke RB 74 von Pritzwalk nach Meyenburg weiter hoch in Richtung Mecklenburg-Vorpommern im vergangenen Jahr hat uns darin bestärkt, diese auch 2014 wieder unseren Fahrgästen anzubieten.", informiert Karsten Attula, Leiter Schienenpersonennahverkehr bei der EGP. „Wir werden wie in 2013 auch dieses Jahr wieder sechs zusätzliche Fahrten pro Tag anbieten." so Attula weiter.

Die zusätzlichen Fahrten im Sommerfahrplan von Meyenburg über Wendisch Priborn, Ganzlin, Silbermühle, Plau am See, Plau-Quetzin, Karow (Meckl) bis nach Krakow am See verkehren ab dem 31. Mai immer samstags bis zum 28. September 2014. Gefahren wird zwei Mal täglich von Meyenburg nach Krakow am See und zurück sowie einmal täglich von Meyenburg nach Silbermühle und zurück.

Zur Gewährleistung passender Anschlüsse in Meyenburg hat sich die Abfahrt des Zuges 61451 am Samstag ab Meyenburg um sieben Minuten nach hinten auf 12:57 Uhr verschoben.

Durch die Zusatzfahrten haben Touristen und Einheimische die Möglichkeiten, die Prignitz als auch Mecklenburg-Vorpommern im Rahmen eines Tagesausfluges zu entdecken.

An dem Haltepunkt Silbermühle besteht zudem der Umstieg auf den RUNDBUS Plauer See, welcher im Stundentakt um den Plauer See fährt. Im Rahmen einer zweistündigen Tour werden im Bus Informationen über einen Audioguide zu Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke gegeben. Interessante Ausstiege wie die Inselstadt Malchow, der Bärenwald, die Sommerrodelbahn oder das AGRONEUM in Alt Schwerin sind nur ein paar Highlights der 21 Haltestellen. Mehr Informationen erhalten Sie unter www.rundbus.de.

Pressemitteilung als PDF Dokument
Fahrplan der Sommerfahrten
Tarifinformation zu den Sommerfahrten